Startseite · Ansprechpartner · Seitenübersicht · Intern
Sie sind hier

03.04.2020,MGH AWOthek: Hawelti e. V. stellt sich vor

Von der privaten Initiative zur Vereinsgründung, Geschichte des Hawelti e.V

„Sie engagieren sich in ihrem Herkunftsland und überlegen einen Verein zu gründen? Lassen Sie sich inspirieren von der Geschichte des Hawelti e.V. und seiner Mitgründerin, Frau Negassty Abraha, die aus Äthiopien stammt. Sie kam 1989 als unbegleitete minderjährige Geflüchtete nach Deutschland. Bis heute entstanden durch den 2014 gegründeten Verein dank vieler Spenden eine Schulküche, Regenwasserzisternen, zwei Schulgebäude und es gibt viele weitere kleine Projekte in Äthiopien. Darüber hinaus organisiert der Verein Reisen nach Äthiopien und führt Veranstaltungen durch, in denen den Menschen in Nürnberg die äthiopische Kultur näher gebracht wird. So leistet sie mit ihrem Verein auch einen Beitrag für ein gutes Miteinander in Nürnberg, der Stadt in der sie lebt.
Sie werden die Möglichkeit haben Frau Abraha, die sich als Weltbürgerin fühlt, und anderen Vereinsmitgliedern Fragen zu stellen und sind nach dem Vortrag noch zu einem kleinen Buffett eingeladen

Anmeldung über Ilona.Christl@awo-nbg.de
Telefon: 0911 45060172

Meldung vom:

Kontakt