Startseite · Ansprechpartner · Seitenübersicht · Intern
Sie sind hier

Engagementförderung steht für die AWO Sozialstiftung im Mittelpunkt

Ehrenamtliches Engagement und gegenseitige Hilfe war eines der Gründungsmerkmale der AWO in der Vergangenheit und wird für die Zukunft unserer Gesellschaft von größter Bedeutung sein.
Daher hat die Stiftung sich zum Schwerpunkt ihrer Arbeit gemacht, bürgerschaftliches Engagement im sozialen Bereich zu fördern. Motivation, Rahmenbedingungen und Anerkennung für bürgerschaftliches Engagement sollten nachhaltig unterstützt und gefördert werden.
Oft können innovative Projekte und Konzepte ohne entsprechende Eigenmittel nicht mehr verwirklicht werden. Die Stiftung fördert daher neue Ideen und Konzepte, mit denen unter Einbeziehung von Ehrenamt Herausforderungen im ambulanten, teilstationären und stationären Bereich der Altenhilfe, der Jugend-, Familien- und Behindertenhilfe angepackt werden können.
Sie sieht sich auch als Impulsgeber für Innovationen in der sozialen Arbeit in Nürnberg. In der Förderung von Projekten soll besonders darauf geachtet werden, das die Ergebnisse auch auf andere Aktive in der sozialen Arbeit übertragen werden können.
Die Stiftung konzentriert sich auf Projekte im Raum Nürnberg. Ganz bewusst fördert sie in erster Linie Projekte, die von einer Jury aus hochqualifizierten Fachleuten ausgewählt werden.

Kontakt