Startseite · Ansprechpartner · Seitenübersicht · Intern
Sie sind hier

Unser Team

Herwig Emmert

Foto: Herwig Emmert
Foto: Herwig Emmert

Diplom-Sozialwirt

Telefon: 0911 - 27 41 40 73
E-Mail

Jahrgang 1952, verheiratet mit einer Israelin, vier Kinder, 10 Jahre Auslandsaufenthalt in Israel, Mitglied im Vorstand von XENOS
Nürnberg e.V., einem Verein zur Förderung der interkulturellen
Kommunikation


Zusatzqualifikationen:

Moderator für interkulturelle Kommunikation

Praxiswissen Management und BWL für Akademiker

Stetige Fortbildung im Bereich interkulturelle Bildung

Berufserfahrung

Interkultureller Trainer bei Xenos Nürnberg e.V. und AWO Nürnberg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (Erstellung und Betreuung von Fachpublikationen, Tagungsmanagement, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

Projektleiter am Pädagogischen Institut der Stadt Nürnberg
(interkulturelle Kommunikation an Schulen)

Pädagogischer Mitarbeiter bei Xenos Nürnberg

Seminarleiter am Museum "Beth Hatefutsoth" in Tel Aviv

Herausgeber der Zeitschrift "Spectrum", Tel Aviv

Arbeitsschwerpunkt bei InkuTra:

Wissenschaftliche Begleitung
Interkulturelle Trainings
Antirassismus
Judentum und Antisemitismus

Andrea Kaliner

Foto: Andrea Kaliner
Foto: Andrea Kaliner

Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Master of Adult Education (MaEdu)

Telefon: 0911 - 27 41 40 44
E-Mail

Jahrgang 1971, verheiratet, ein Sohn, aufgewachsen in Oberbayern, lebte viele Jahre in binationaler Partnerschaft, Auslandaufenthalte in der Türkei

Zusatzqualifikation:

MultiplikatorInnen-Ausbildung der Anti-Bias Werkstatt: "Wege zu einer vorurteilsbewussten und diskriminierungsfreien Gesellschaft", Frille

TrainerInnenausbildung für "Betzavta/Miteinander", ein vom "Adam Institute for Democracy and Peace" in Jerusalem entwickeltes Demokratie-Erziehungsprogramm, Gustav-Stresemann-Institut Bad Bevensen

Zertifizierte TrainerInnenausbildung "Eine Welt der Vielfalt", ein vom "World of Difference® Insitute" der "Anti Defamation League" in den USA entwickeltes Diversity Programm, Studienzentrum Josefstal

Weiterbildung "Sozialmanagement für SozialpädagogInnen" des IFP, Gesellschaft für Fortbildung und Personalentwicklung, Nürnberg

Berufserfahrung:

Seit 2003 Interkulturelle Trainerin bei InkuTra - Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Nürnberg

Dozentin am Beruflichen Fortbildungszentrum (bfz) Nürnberg im Studiengang  SozialwirtIn, für das Fach "Migration und Integration"

Lehrbeauftragte an der Universität Bamberg, Fachbereich Soziale Arbeit, zum Thema "Moderation von Gruppen und Teams"

Trainerin im Bereich der beruflichen Erwachsenenbildung bei Peter Körner Training & Beratung in Würzburg, Durchführung von Personalentwicklungsmaßnahmen für mittelständische Unternehmen mit dem Schwerpunkt Kommunikation

Diplom-Sozialpädagogin im Internationalen Jugendzentrum des Caritas-Pirckheimer- Hauses (CPH) Nürnberg, Kultur- und Freizeitpädagogik mit jungen türkischen MigrantInnen

Arbeitsschwerpunkte bei InkuTra

Begleitung von Einrichtungen bei der Umsetzung der Interkulturellen Öffnung
Interkulturelle Orientierung in Kindertagesstätten (Anti-Bias Ansatz)
Moderation von Gruppen und Teams

 

 

Irma Kevorkian-Bauer

Foto: Irma Kevorkian-Bauer
Foto: Irma Kevorkian-Bauer

Diplom-Pflegepädagogin

Interkulturelle Kompetenztrainerin M.A.

Jahrgang 1960, verheiratet, zwei Söhne, geboren in Syrien, aufgewachsen im Libanon. Lebt seit 1983 in Deutschland

Zusatzqualifikation:

Trainerqualifikation „Xpert Culture Communication Skills - Interkulturelle Kompetenz“ (CCS) Europäischer Sozialfonds in München

Demokratieerziehungsprogramm "Betzavta", Trainerinnenausbildung/CAP München. Gustav-Stresemann-Institut Bad Bevensen

Interkulturelle Kommunikation mit arabischen Geschäftspartnern / Frankfurt

Coach für Interkulturelle Jugendarbeit – JUBI Würzburg

Dozentenqualifikation für Erwachsenenbildung / Nürnberg

Medienberaterin für Digital- und Printmedien / Nürnberg

Berufserfahrung:

Interkulturelle Trainerin bei InkuTra - Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Nürnberg

Freiberufliche Interkulturelle Trainerin - Beratung Orient - Okzident

Sprachdozentin und Dolmetscherin für Englisch, Armenisch und Arabisch

Arbeitete in Libanon, Jordanien und Saudi-Arabien

Arbeitsschwerpunkte bei InkuTra:

Kultursensible Pflege - Altenpflege - Hospiz
Islam - Islamfeindlichkeit
Antirassismus

 

 

Anna Wahlich

Foto: Anna Wahlich

Sozialpädagogin (M.A.)

Telefon: 0911 - 27 41 40 73

E-Mail

Jahrgang 1990, geboren in Emden, Niedersachsen; aufgewachsen in Oberbayern und Detroit, Michigan. Studienaufenthalt in Edinburgh, Schottland.

Berufserfahrung:
Abschluss als staatlich anerkannte Sozialpädagogin (B.A.) an der Katholischen Universität Eichstätt.

Schwerpunkt des Studiums Resozialisierung. Bachelorarbeit zum Thema "Gewalt im Namen der Ehre - Relevanz für die Soziale Arbeit und ausgewählte Konzepte zur Unterstützung von betroffenen (jungen) Frauen in Deutschland und Schottland".

Master Abschluss der Sozialen Arbeit an der Technischen Hochschule Nürnberg. Master Thesis zum Thema "Ich bin ja selbst auch Rückkehrer" - eine qualitative Studie zur Arbeit und Lebensgeschichte von Rückkehrberaterinnen auf dem Westbalkan.

Seit 2015 Sozialpädagogin bei der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Nürnberg.
Zunächst als Assistenz der Referatsleitung Migration und Integration. Später als Sozialpädagogin in der Asylsozialarbeit in zwei Notgemeinschaftsunterkünften und einer regulären Gemeinschaftsunterkunft.

Seit 2016 Sozialpädagogin im Kosovo-Rückkehrprojekt der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Nürnberg.

Seit 2016 Interkulturelle Trainerin bei InkuTra - Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Nürnberg.

Arbeitsschwerpunkte bei InkuTra

Kosovo
Asylsozialarbeit
Lebensalltag von Geflüchteten in Notunterkünfte und Gemeinschaftsunterkünften in Nürnberg

Kontakt