Startseite · Datenschutz · Impressum

Möglichkeiten für ehrenamtliche Mitarbeit:

Anzeige: 1 - 6 von 9.
 

Ilona Christl; Tel.: 091145060172

Dienstag, 07-08-18 16:10

Knapp 50 jähriger Familienvater aus Syrien tut sich mit dem Deutschlernen beim Integrationskurs sehr schwer und wünscht sich Unterstützung. Die Familie wohnt Nähe Plärrer. Wer hat Lust ihn zu unterstützen?

 

Ilona Christl, Tel.: 0911 45060172

Dienstag, 07-08-18 15:40

Wir suchen nach einer Frau, die Interesse hat, einer jungen schwangeren Frau, Deutsch beizubringen. Sie ist 22 Jahre alt und wird Anfang Januar hoffentlich gut ihr erstes Kind zur Welt bringen. Sie kommt aus Syrien und ist seit ca. einem Jahr in Deutschland, da sie über den Familiennachzug zu ihrem Mann kam. In Syrien arbeitete sie als Radiologieassistentin, sie kann bisher aber kaum Deutsch, da sie krank war. Sie würde sich freuen, wenn eine Frau Zeit hätte um mit ihr ein bisschen zu lernen.

 

Ilona Christl, Tel: 091145060172

Dienstag, 07-08-18 15:37

Ein Geflüchteter aus der GU Regensburgerstr; Ecke Peterskirche wünscht sich einen Gitarrenlehrer oder eine Gitarrenlehrerin. Wer kennt jemanden und kann A. seinen Wunsch erfüllen?

 

Ilona Christl,Tel.: 0911 45060172

Dienstag, 07-08-18 08:46

Nachhilfe in Mathe und Deutsch für einen 19 Jährigen jungen Mann. Er wohnt in der Flüchtlingsunterkunft in Industriestraße und besucht die Berufsschule in Schoppershof. Er würde sich über jegliche Hilfe freuen, da er bald eine Prüfung hat.

 

Ilona Christl; Tel.: 091145060172

Donnerstag, 26-07-18 12:41

Gemeinschaftsunterkunft Tassilostr. sucht jemanden, der Lust hat mit den Bewohnern abends zu kochen und deutsch zu sprechen. 1 x die Woche

 

Negassty Abraha, Tel.: 0911/23982619

Mittwoch, 29-11-17 08:49


Nachhilfe gesucht für ein dt. äthiopisches Mädchen, das die 5. Klasse - Realschule (Peter-Vischer) besucht- vor allem in Deutsch und Mathematik. Wohnhaft Gostenhof.

 
 

Nach oben

Was wir tun

Die Aufnahme und die Unterstützung von ausländischen Flüchtlingen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe.
Menschen, die auf der Flucht vor Krieg, Terror, Hunger und mangelnden Lebensperspektiven nach Deutschland kommen, sind vor allem in der Anfangszeit auf Unterstützung angewiesen. Neben fehlenden Orts- und Sprachkenntnissen sowie anderen kulturellen Gepflogenheiten, bringen die Geflüchteten oftmals traumatisierende Erfahrungen aus der Zeit der Verfolgung und der Flucht mit.

Dabei können hauptamtliche Stellen nicht die Unterstützung in dem Umfang leisten, wie sie erforderlich wäre.
Der Bedarf an ehrenamtlicher Begleitung, Unterstützung zur Erstorientierung, Informationsvermittlung und ehrenamtlichen Bildungs- und Freizeitangeboten ist daher groß und eine unverzichtbare Ergänzung der hauptamtlichen Sozialbetreuung. Gemeinsam mit Ehrenamtlichen konnten bereits viele Kurse, Patenschaften und Initiativen ins Leben gerufen, die die sprachliche Förderung der Neubürger im Fokus haben, diese unterstützen Freunde und Arbeit zu finden und am gesellschaftlichen Leben teil zu haben.
Wir möchten uns bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung bedanken, die Sie in den letzten Monaten in der Flüchtlingshilfe geleistet haben.

Mit dem Projekt TAKE PART, maßgeblich gefördert durch Aktion Mensch, will die AWO Nürnberg eine Struktur schaffen, um weiteres Interesse und Potential an ehrenamtlicher Unterstützung für Flüchtlinge gut zu koordinieren und zu begleiten.
Take Part hat es sich auch zum Ziel gesetzt, Flüchtlinge selbst in ehrenamtliches Engagement einzubeziehen.
Möchten Sie ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe mitmachen?
Auf unserer Website finden Sie u.a. Informationen, Anleitung, Angebote und Ansprechpartner rund um das ehrenamtliche Engagement in der Flüchtlingshilfe.

Anprechpartner:

Anja-Maria Käßer
Tel.: 0911 – 45 06 0196
Mail: anja-maria.kaesser@awo-nbg.de

Ilona Christl
Tel.: 0911 – 45 06 0172
Mail: Ilona.christl@awo-nbg.de

Newsletter

hier öffnen

 

Veranstaltungen und Projekte

 Deutsch:
A.2.1 jeden Montag   10:00 - 13:00 Uhr
A.1.1 jeden Dienstag 16:00 - 18:00 Uhr
A.1.1 jeden Dienstag 10:30 - 13:00 Uhr (nur für Frauen)

Anmeldung bei Ilona Christl, Telefon 0911 4506-172

Hawelti Taschenbasteln im MGH AWOthek:
Mittwoch, 01.08.2018 von 16:00 - 20:00 Uhr
Freitag, 03.08.2018 von 15:00 - 18:00 Uhr
Freitag, 17:08.2018 von 15:00 - 19:00 Uhr
Freitag, 07.09.2018 von 15:00 - 18:00 Uhr
Freitag, 28.09.2018 von 15:00 - 19:00 Uhr

Hier erfahren Sie mehr über das Projekt.

 

 Religiöse Radikalisierung - Film

 Irak - Filmrojekt - Film

Skater-Projekt - Film

Projekt - Die Welt ist meine Heimat - Film

 

 

Projekt Musik macht´s möglich

Aus der Presse

 

NZ 14.11.2016 "Wir müssen schneller  werden als die Salafisten"

weitere Informationen:

NN 15.11.2016 "Ganz schön radiklal - aber warum?"

weitere Informationen:

 NN-NZ 29.10.2016 "Mit dem Postbus die neue Heimat erkunden".

weitere Informationen

NN-NZ 23.03.2016 "Bunte Trachten begeisterten"

weitere Informationen:

Film: Club 402 erhält den Bayerischen Integrationspreis

weitere Informationen:

 

 

 

Aktuelle Angebote

Aktuelle Angebote

Aktuelles, Termine, Veranstaltungen

Die AWO Nürnberg zeichnet sich durch ein vielfältiges und umfangreiches Veranstaltungsangebot aus.

Alle Termine finden Sie hier in der Übersicht.